Google Werbelinks

Umfrage:

Welches neue Modell sagt Dir am meisten zu?

  • Samsung Galaxy S5 (38%, 3 Stimmen)
  • HTC one M8 (25%, 2 Stimmen)
  • Google Nexus 5 (13%, 1 Stimmen)
  • Huawei Ascend Y530 (13%, 1 Stimmen)
  • LG D605 Optimus L9II (13%, 1 Stimmen)
  • Apple iPhone 6 (0%, 0 Stimmen)
  • Nokia Lumia 520 (0%, 0 Stimmen)
  • Sony Xperia M (0%, 0 Stimmen)

Teilnehmer: 8

Loading ... Loading ...

Microsoft zahlt Windows Phone 7 App-Entwickler Geld

Um den Erfolg seines eigenen Handy-Betriebssystems zu steigern, greift Microsoft tief in die eigene Tasche.
Von Microsoft erhalten Entwickler, welche Anwendungen (Apps) für Windows Phone 7 programmieren, großzügige Unterstützung.
Der Softwarekonzern bietet neben direkten finanziellen Hilfen auch kostenlose Werkzeuge und Testgeräte an.

Google kommt den Entwicklern von Apps für das hauseigene Handy-Betriebssystem Android ebenfalls entgegen und bietet zum Beispiel kostenlose Werkzeuge an, welche das Programmieren vereinfachen.
Apple hingegen bietet mit seinem Software Development Kit (SDK) für das iPhone auch eine umfangreiche nützliche Toolsammlung und hat zudem im Internet eine breite Sammlung an Tutorials in Text- sowie Videoform (Englisch), sowie auch ein Dokumentationscenter mit Beispielcode.

Microsoft hat mit Windows Phone 7 einen erneuten Betriebssystem-Konkurrenten auf den Markt gebracht, welcher sich nun gegen die Rivalen Apple (iOS 4), Google (Android) und Nokia (Symbian) durchsetzen muss.

Seite merken / Bookmarken:
  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • Google Buzz
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Buzz
  • MisterWong.DE
  • Live
  • Digg
  • Identi.ca
  • LinkArena
  • LinkedIn
  • BlinkList
  • Orkut
  • Rec6
  • Reddit
  • Technorati
  • Yigg
  • HelloTxt
  • Ping.fm
  • Webnews.de
  • email

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *